Rezept: Hähnchencurry mit roter Currypaste

Fleisch
Leicht
30 Minuten
Bewerten

Utensilien

Küchenpapier, Schneidebrett, Messer, Topf

Zubereitung

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Hähnchenbrustfilets kalt abbrausen, mit Küchenpapier trocken tupfen und in grobe Würfel schneiden. Blumenkohl putzen, waschen und in Röschen zerteilen. Zwiebeln abziehen, halbieren und in Streifen schneiden.

  2. Fleisch in einem Topf im erhitzten Olivenöl von allen Seiten 3-4 Minuten anbraten.
    Zwiebeln ca. 2 Minuten mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und der Currypaste würzen.
    Erdnuss Creme unterrühren und mit der Kokosmilch und Hühnerbrühe ablöschen.
    Blumenkohlröschen in das Curry geben und alles noch 8-10 Minuten garen.
    Mit Limettensaft abschmecken. Das Curry in tiefen Tellern anrichten und mit Erdnüssen und Koriander bestreut servieren.

Tipp

Getränkeempfehlung: Salice Salentino, Shiraz, Sauvignon Blanc von der Loire, West Coast IPA, Maracujaschorle, Apfelschorle

Nährwerte

Energie
710 kcal
Eiweiß
53 g
Fett
48 g
Kohlen- hydrate
16 g

Schon gewusst?

Erdnüsse sind reich an Niacin. Niacin trägt zur Erhaltung einer normalen Hautfunktion bei.

Mehr über die Nährwerte der Erdnuss