Rezept: Hüftsteak mit Reissalat

Fleisch
Leicht
30 Minuten
Bewerten

Utensilien

Topf, Sieb, Schneidebrett, Messer, Schüssel, Gemüsehobel, Pfanne, Alufolie, Küchenpapier

Zubereitung

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Reis nach Packungsangabe in gesalzenem Wasser kochen, abgießen und kalt abbrausen.

  2. Rotkohl putzen (dabei den Strunk entfernen), waschen, halbieren und in dünne Streifen hobeln. Rotkohlstreifen in einer Schüssel mit Salz gut verkneten und 15 Minuten ruhen lassen.

  3. Weintrauben waschen und trockentupfen.

  4. Rinderhüftsteaks trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  5. In einer Pfanne in 1 EL heißem Olivenöl die Steaks von jeder Seite 2-3 Minuten braten. In Alufolie wickeln und 10 Minuten an einem warmen Ort ruhen lassen.

  6. Inzwischen den Stilton in kleine Stücke schneiden. Reis zum Rotkohl geben, Trauben, restliches Olivenöl, Essig und Stilton untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  7. Hüftsteaks mit Reissalat auf Tellern anrichten und den Salat mit Kessel Nüssen und Petersilie bestreut servieren.

Tipp

Getränkeempfehlung: Ribera del Duero oder Bockbier – Schorsch Weizen oder Bremer Pilot Brew, Cranberry Schorle

Nährwerte

Energie
640 kcal
Eiweiß
44 g
Fett
30 g
Kohlen- hydrate
50 g

Schon gewusst?

Erdnüsse sind reich an Magnesium. Magnesium trägt zu einer normalen psychischen Leistungsfähigkeit bei.

Mehr über die Nährwerte der Erdnuss