Rezept: Ofenseelachs mit gebackenen Tomaten

Fisch und Meeresfrüchte
Leicht
25 Minuten
Bewerten

Utensilien

Backofen, Auflaufform, Pfanne 

Zubereitung

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen und eine flache Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) mit Butter einfetten.

  2. Seelachsstücke in die Auflaufform geben, leicht mit Salz und Pfeffer würzen und mit Limettensaft beträufeln.

  3. Tomatenrispen zugeben und die ausgedrückten Limettenstücke mit in die Form geben.

  4. Je 10 g Butter in Flocken auf ein Seelachsstück geben, Erdnüsse grob hacken und Fischfilets damit bestreuen. Die Form in den vorgeheizten Backofen geben und 15 – 18 Min. backen.

  5. Währenddessen die Scheiben Baguette in einer Pfanne rösten.

  6. Seelachs mit dem Butter-Tomaten-Sud beträufeln und mit Tomaten und Baguette servieren.

Tipp

Getränkeempfehlung: Côtes de Gascogne blanc, La Mancha rosé, Zitronenwasser

 

Nährwerte

Energie
423 kcal
Fett
18 g
Kohlen- hydrate
27 g
Eiweiß
36 g

Schon gewusst?

Erdnüsse sind eine Proteinquelle. Proteine tragen zu einer Zunahme an Muskelmasse bei.

Mehr über die Nährwerte der Erdnuss