Rezept: Quiche Verdura

vegetarisch
Mittelschwer
50 Minuten
Bewerten

Utensilien

Quicheform (Ø 28 cm), Messer, Schneidebrett, Küchenreibe, Backofen

Zubereitung

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Eine Quicheform (Ø 28 cm) einfetten, mit Quicheteig auslegen und diesen mehrfach mit einer Gabel einstechen.

  2. Den Backofen auf 170 °C Ober/Unterhitze vorheizen.

     

  3. Erbsen auftauen lassen und abtropfen. Porree waschen und in grobe Stücke schneiden.

  4. Eier, Sahne, Salz, Pfeffer, Paprika und Muskat in einer Schüssel vermischen.

  5. Erbsen und Porree in einer Schüssel vermischen, gleichmäßig auf dem Quicheteig verteilen und mit der Ei-Sahne-Mischung auffüllen. Überhängenden Rand abschneiden.

  6. Quiche 40 Min. vorbacken.

     

  7. Währenddessen den Cheddar grob reiben, die Erdnüsse fein hacken und Crème fraîche mit Salz, Pfeffer und Zitronenzeste abschmecken.

  8. Quiche aus dem Ofen nehmen, mit Cheddar und Erdnüssen bestreuen und weitere 5 – 10 Min. fertig backen.

  9. Quiche in Stücke schneiden, mit Crème fraîche toppen, mit Minze bestreuen und servieren.

Tipp

Getränkeempfehlung: Bitterbier, Primitivo aus Apulien, Orangenlimonade

 

Nährwerte

Energie
598 kcal
Fett
40 g
Energie
35 g
Energie
20 g

Schon gewusst?

Erdnüsse sind reich an Niacin. Niacin trägt zur Erhaltung einer normalen Hautfunktion bei.

Mehr über die Nährwerte der Erdnuss