Die größte Erdnuss der Welt - Wie groß kann eine Erdnuss werden? Ein Amerikaner lieferte die vorläufige Antwort.

Zur Orientierung: Eine normale Erdnuss mit zwei Kernchen darin misst von einer Spitze bis zur anderen in der Schale etwa zwei bis vier Zentimeter. Sie passt damit ziemlich genau in ein Teelicht. Bei einem US-amerikanischen Erdnussfarmer aus Enfield in dem Erdnuss-Staat North Carolina fiel deswegen eine Erdnuss ziemlich auf: Sie wurde mit vier Inches Länge gemessen - das sind etwas mehr als zehn Zentimeter. Damit füllte diese XXL-Erdnuss fast die Diagonale einer CD aus!

Der Rekord wurde leider nicht im Guinness Buch der Rekorde festgehalten. Dennoch überlebte zumindest das Andenken an die Riesen-Erdnuss und schaffte es als Eintrag auf diverse Internetseiten und in Bücher. Bislang hat sich noch niemand mit einer größeren Erdnuss gemeldet.

Notwendige Cookies

Zurück zur Übersicht

Cookies für Marketingszwecke

Zurück zur Übersicht

Analyse des Nutzerverhaltens

Zurück zur Übersicht

Sonstige Cookies

Zurück zur Übersicht

Nicht eingeordnete Cookies

Zurück zur Übersicht

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir setzen Cookies und Skripte ein, mit denen die Nutzung dieser Seite für Dich erleichtert wird und wir Informationen über das Nutzungsverhalten der Besucher dieser Seite erhalten.

Wenn das Cookie oder Skript nicht für das Betreiben der Webseite notwendig ist, kannst Du auswählen welche Cookies und Skripte wir benutzen. Diese Cookies werden erst nach Deiner ausdrücklichen Einwilligung aktiviert.

Notwendige Cookies

Cookies für Marketingszwecke

Sonstige Cookies

Analyse des Nutzerverhaltens

Nicht eingeordnete Cookies

Weitere Infos zu den Cookies findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst Deine Einwilligung zur Nutzung von Cookies und Skripten jederzeit hier widerrufen!

Alle Cookies akzeptieren Einzelauswahl bestätigen