Rezept: Cookies mit ganzen Erdnüssen

Gebäck
Leicht
45 Minuten
Bewerten

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Schüssel, Handrührgerät mit Schneebesen, Backpapier, Backblech, Topf, Wasserbadschüssel, Löffel

Zubereitung

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
    190 g Schokolade und Erdnüsse grob hacken.

  2. Erdnuss Creme, Butter und Zucker in einer Schüssel mit dem Handrührgerät ca. 5 Minuten cremig rühren. Das Ei hinzugeben und alles noch ca. 2 Minuten weiterrühren.
    Mehl, Vanillezucker und Natron zufügen. Dann die gehackte Schokolade und die gehackten Erdnüsse unterheben.

  3. Masse esslöffelweise auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzen und jeweils mit einem Löffel glattstreichen. Cookies 8-10 Minuten backen und auf dem Backblech auskühlen lassen.

  4. Die restliche Schokolade in einer Schüssel im heißen Wasserbad schmelzen lassen, dann mithilfe eines Löffels gitterartig über die Cookies ziehen. Schokolade trocknen lassen und die Cookies servieren.

Tipp

Getränkeempfehlung: Manzanilla, Earl Grey Tee

Nährwerte

Energie
230 kcal
Eiweiß
5 g
Fett
15 g
Kohlen- hydrate
19 g

Schon gewusst?

Erdnüsse sind eine Quelle von Folsäure. Folsäure wirkt Müdigkeit und Erschöpfung entgegen.

Mehr über die Nährwerte der Erdnuss