Rezept: Erdnuss-Grillsauce

Beilage
vegetarisch
Leicht
15 Minuten
Bewerten

Utensilien

Mixer oder Multizerkleinerer, Topf, Kochlöffel, Hackmesser, Hackbrett, Zesterreibe

Zubereitung

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Alle Zutaten von den Erdnüssen bis zum Zitronenabrieb in einen Mixer oder Zerkleinerer geben und so lange mixen, bis eine feine Masse entstanden ist.

  2. Die Masse mit dem Apfelsaft in einen kleinen Topf geben. Unter Rühren erhitzen und zum Kochen bringen. Die Temperatur reduzieren und die Sauce ca. 10 Minuten leicht köcheln lassen. Immer wieder Rühren nicht vergessen. Eventuell noch etwas Apfelsaft zugeben, da die Sauce beim Abkühlen fester wird.

  3. Bevor die Sauce in eine Schale oder ein Glas gefüllt wird, den gehackten Koriander unterrühren und die Sauce auskühlen lassen.

Tipp

Die Erdnuss-Grillsauce kann zu Allem verwendet werden, was auf dem Grill zubereitet wird. Ob Fleisch, Wurst, Grillkäse oder Gemüse.

Getränkeempfehlung: India Pale Ale

Quelle: www.diejungskochenundbacken.de

Schon gewusst?

Erdnüsse sind reich an Zink. Zink trägt zur Erhaltung der normalen Sehkraft bei.

Mehr über die Nährwerte der Erdnuss