Rezept: Gemüse-Frittata mit Ziegenkäse und Erdnüssen

vegetarisch
Leicht
40 Minuten
Bewerten

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Schüssel, Pfanne, Holzbrett

Zubereitung

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Paprika waschen, putzen und in kleine, mundgerechte Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Tomaten waschen, entkernen und in Stücke schneiden. Staudensellerie waschen, Fäden abziehen und die Selleriestangen in feine Scheiben schneiden.

  2. Eier in einer Schüssel mit der Erdnuss Creme verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. In einer Pfanne in heißem Olivenöl Zwiebeln und Knoblauch 2-3 Minuten braten. Paprika dazugeben und alles noch 2-3 Minuten weiterbraten. Tomaten und Staudensellerie zufügen, mit Salz, Pfeffer und Ajvar würzen, durchrühren.

  4. Eiermasse dazugeben, durchrühren, dann die Ziegenkäsetaler dazugeben, die Hitze reduzieren und die Frittata abgedeckt 10-15 Minuten stocken lassen.

  5. Frittata auf ein Holzbrett geben, mit Erdnüssen und Kräutern bestreuen, in 4 Teile teilen und servieren.

Tipp

Getränkeempfehlung: Pouilly Fumé oder Cabernet Franc, Rhabarber-Shrub

Nährwerte

Energie
620 kcal
Fett
47 g
Kohlen- hydrate
20 g
Eiweiß
32 g

Schon gewusst?

Erdnüsse sind eine Proteinquelle. Proteine tragen zum Aufbau der Muskelmasse bei.

Mehr über die Nährwerte der Erdnuss