Rezept: Kartoffelpuffer mit Rinderschinken und Erdnuss-Sour-Cream

Snack
Fleisch
Mittelschwer
30 Minuten
Bewerten

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Pfanne, große Schüsseln, Küchenkrepp

Zubereitung

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Butterschmalz in einer großen Pfanne erhitzen.

     

  2. Kartoffelpufferteig mit Ei und Erdnuss Butter vermischen.

     

  3. Teig in gleich große Portionen teilen, in die Pfanne geben und mit einem Löffel flach drücken.

  4. Puffer von beiden Seiten goldbraun braten und auf einen Teller mit Küchenkrepp geben.

  5. Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und Erdnüsse grob hacken.

  6. Saure Sahne, Mayonnaise, Worcester Sauce, Schnittlauch, Erdnüsse, Salz und Pfeffer vermischen und abschmecken.

  7. Öl, Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Zucker zu einem Dressing verrühren, abschmecken und mit dem Pflücksalat vermischen.

  8. Puffer mit Pflücksalat, Schinken und Erdnuss-Sour-Cream warm servieren.

     

Tipp

Getränkeempfehlung: Weißburgunder aus Rheinhessen, Kellerbier, Mineralwasser

 

Nährwerte

Energie
581 kcal
Fett
45 g
Kohlen- hydrate
27 g
Eiweiß
18 g

Schon gewusst?

Erdnüsse enthalten die Omega-6-Fettsäure. Linolsäure trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Cholesterinspiegels im Blut bei. *

* Diese positive Auswirkung macht sich erst bemerkbar, wenn du mindestens 10 Gramm Linolsäure pro Tag zu dir nimmst.

Mehr über die Nährwerte der Erdnuss