Rezept: Tortilla-Suppe mit Erdnüssen

vegetarisch
Leicht
30 Minuten
Bewerten

Utensilien

Messer, Schneidebrett, Topf, Reibe, Schneebesen, Suppenkelle

Zubereitung

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Tortillas halbieren und in feine Streifen schneiden. Tomaten waschen, vierteln, entkernen und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen, Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden, Knoblauch fein würfeln. Chilischote waschen, putzen und fein würfeln.

  2. In einem Topf im heißen Olivenöl Zwiebeln, Knoblauch und Chili 2-3 Minuten andünsten. Hühnerbrühe, Tomaten und Tortillastreifen dazugeben und alles 2-3 Minuten kochen lassen.

  3. Parmesan reiben. Eier aufschlagen, unter Rühren in die kochende Suppe geben und sofort den Topf vom Herd nehmen.

  4. Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und in vier Suppenteller geben.

  5. Koriander abbrausen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Suppe mit Parmesan, Erdnüssen, Korianderblättchen und Tortilla-Chips garniert servieren.

Tipp

Getränkeempfehlung: Zitronenlimonade, Sauvignon Blanc von der Loire, mexikanisches Bier oder trockener Sherry

Nährwerte

Energie
755 kcal
Fett
49 g
Kohlen- hydrate
37 g
Eiweiß
40 g

Schon gewusst?

Erdnüsse sind reich an Magnesium. Magnesium trägt zu einer normalen psychischen Leistungsfähigkeit bei.

Mehr über die Nährwerte der Erdnuss