Rezept: Erdnuss-Karamell-Riegel

Gebäck
Leicht
45 Minuten
Bewerten

Utensilien

Schüssel, Handrührgerät, Frischhaltefolie, Topf, Backpapier, Backblech, verstellbarer Backrahmen, Gabel, Schneidebrett, Messer

Zubereitung

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Butter, Zucker, Mehl und Salz mit den Knethaken des Handrührgeräts zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

  2. Zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

  3. Inzwischen Zucker mit Sahne und Honig 12-15 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Erdnüsse unterrühren und die Masse abkühlen lassen.

  4. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

  5. Teig zwischen Frischhaltefolie ausrollen. Einen verstellbaren Backrahmen (35 x 35 cm) auf ein mit Backpapier belegtes Backblech stellen und den Teig hineinlegen. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und im Backofen 15-18 Minuten backen.

  6. Erdnussmasse auf dem Teig verteilen und alles weitere 15-18 Minuten backen. Dann aus dem Ofen nehmen, 2 Stunden abkühlen lassen und in 40 kleine Riegel schneiden.

  7. Schokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad schmelzen. Die Riegel zu einem Drittel mit Schokolade überziehen. 30 Minuten trocknen lassen und servieren.

Nährwerte

Energie
270 kcal
Eiweiß
5 g
Fett
17 g
Kohlen- hydrate
25 g

Schon gewusst?

Erdnüsse sind eine Quelle von Folsäure. Folsäure wirkt Müdigkeit und Erschöpfung entgegen.

Mehr über die Nährwerte der Erdnuss