Rezept: Schoko-Zitronen-Taler mit Lemon-Curd und Erdnüssen

Gebäck
Leicht
40 Minuten
Bewerten

Utensilien

Küchenmaschine, Frischhaltefolie, Teigrolle, Backpapier, Backblech, Einweg-Spritzbeutel, runder Ausstecher (Ø 5 cm), Schüssel, Schneidebrett, Messer

Zubereitung

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Mehl, Kakaopulver, Puderzucker, Butter und Ei mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem glatten Teig verarbeiten.

  2. In 2 Portionen teilen, flach drücken und in Frischhaltefolie 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Teig zwischen Frischhaltefolie 3 mm dick ausrollen und mit einem Ausstecher Ø 5 cm 40 Taler ausstechen.

  3. Backofen auf 160 Grad Umluft vorheizen. Taler auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech 8-10 Minuten backen, dann 30 Minuten auskühlen lassen.

  4. Lemon Curd glatt rühren und in einen Einweg-Spritzbeutel füllen. Eine Ecke des Beutels wegschneiden und auf 20 Talern einen Klecks in die Mitte spritzen. Deckel aufsetzen und etwas andrücken.

  5. Erdnüsse in der Küchenmaschine fein hacken. Vollmilchschokolade grob hacken und in einer Schüssel über einem heißen Wasserbad mit der Erdnuss Creme schmelzen. Taler zur Hälfte in die Schokoladenmischung tauchen und abtropfen lassen.

  6. Schokoladen-Seite mit Zucker-Dekor und Erdnüssen verzieren und die Taler 30 Minuten trocknen lassen. Taler servieren.

Nährwerte

Energie
260 kcal
Eiweiß
4 g
Fett
14 g
Kohlen- hydrate
29 g

Schon gewusst?

Erdnüsse sind reich an Magnesium. Magnesium trägt zu einer normalen psychischen Leistungsfähigkeit bei.

Mehr über die Nährwerte der Erdnuss