Rezept: Schokoladenküchlein mit flüssigem Erdnuss Creme-Kern

Gebäck
Leicht
30 Minuten
Bewerten

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Topf, Schüssel, Handrührgerät, 4 hitzebeständige runde Förmchen (5 x 7 cm)

Zubereitung

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.

  2. Schokolade grob hacken und mit 100 g Butter in einem Topf bei nicht zu großer Hitze schmelzen lassen. Eier und Eigelb mit Zucker in einer Schüssel mit Hilfe eines Handrührgerätes cremig aufschlagen. Mehl und die Schokoladenmasse unterrühren.

  3. 4 hitzebeständige runde Förmchen (5 x 7 cm) mit der restlichen Butter fetten. Schokoladenmasse bis zur Hälfte einfüllen. Je 1 TL Erdnuss Creme in die Mitte geben und mit der restlichen Schokoladenmasse auffüllen. Formen im Backofen 16-18 Minuten backen.

  4. Schokoladenküchlein mit Puderzucker bestäuben, mit Erdnüssen garnieren und in den Förmchen noch warm servieren.

Nährwerte

Energie
775 kcal
Eiweiß
13 g
Fett
52 g
Kohlen- hydrate
66 g

Schon gewusst?

Erdnüsse sind reich an Magnesium. Magnesium trägt zu einer normalen psychischen Leistungsfähigkeit bei.

Mehr über die Nährwerte der Erdnuss