Rezept: Erbsenpüree mit Chili und Erdnüssen

Beilage
vegetarisch
Leicht
15 Minuten
Bewerten

Utensilien

Topf, Stabmixer, Messer, Schneidebrett

Zubereitung

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Gemüsebrühe aufkochen, Erbsen hinzugeben und 2 Minuten garen. Chilischote abbrausen, entkernen, in feine Ringe schneiden und zu den Erbsen geben. Sahne zufügen und alles noch 1 Minute köcheln lassen.

  2. Topf vom Herd nehmen, Butter, Erdnuss Creme und 50 g Erdnüsse zugeben.

  3. Alles mit einem leistungsfähigen Stabmixer fein pürieren. Die restlichen 50 g Erdnüsse grob hacken.

  4. Püree mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Petersilie und grob gehackte Erdnüsse unterheben und das Erbspüree als Beilage servieren.

Nährwerte

Energie
410 kcal
Eiweiß
17 g
Fett
27 g
Kohlen- hydrate
29 g

Schon gewusst?

Erdnüsse sind eine Proteinquelle. Proteine tragen zum Aufbau der Muskelmasse bei.

Mehr über die Nährwerte der Erdnuss

Notwendige Cookies

Zurück zur Übersicht

Cookies für Marketingszwecke

Zurück zur Übersicht

Analyse des Nutzerverhaltens

Zurück zur Übersicht

Sonstige Cookies

Zurück zur Übersicht

Nicht eingeordnete Cookies

Zurück zur Übersicht

Wir respektieren deine Privatsphäre

Wir setzen Cookies und Skripte ein, mit denen die Nutzung dieser Seite für Dich erleichtert wird und wir Informationen über das Nutzungsverhalten der Besucher dieser Seite erhalten.

Wenn das Cookie oder Skript nicht für das Betreiben der Webseite notwendig ist, kannst Du auswählen welche Cookies und Skripte wir benutzen. Diese Cookies werden erst nach Deiner ausdrücklichen Einwilligung aktiviert.

Notwendige Cookies

Cookies für Marketingszwecke

Sonstige Cookies

Analyse des Nutzerverhaltens

Nicht eingeordnete Cookies

Weitere Infos zu den Cookies findest Du in unserer Datenschutzerklärung. Du kannst Deine Einwilligung zur Nutzung von Cookies und Skripten jederzeit hier widerrufen!

Alle Cookies akzeptieren Einzelauswahl bestätigen