Rezept: Knusprige Erdnuss-Hähnchenkeulen mit Mango Salsa

Mittelschwer
Fleisch
120 Minuten
Bewerten

Utensilien

Schüssel
Messer
Schneidebrett
Backpinsel
 

Zubereitung

Schritt für Schritt Anleitung

  1. Erdnüsse hacken. Die Hälfte der gehackten Nüsse, Bier, Pflanzenöl, Paprikapulver, Ahornsirup, Salz und Pfeffer verrühren. Hähnchenkeulen trocken tupfen und in der Marinade ca. 1 Stunde ziehen lassen.

  2. Inzwischen für die Salsa Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und würfeln. Übrige gehackte Nüsse, Mangowürfel, Lauchzwiebeln, Olivenöl, Limettensaft und Chiliflocken vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  3. Hähnchenkeulen aus der Marinade nehmen. Keulen auf dem heißen Grill bei indirekter Hitze ca. 40 Minuten grillen. Dabei mehrmals wenden. Hähnchenkeulen anrichten. Mango Salsa dazu reichen.

Tipp

Dieses Rezept lässt sich auch wunderbar in der Küche und ohne Grill zubereiten – falls das Wetter mal nicht mitspielt.

Nährwerte

Energie
670 kcal
Fett
46 g
Kohlen- hydrate
20 g
Eiweiß
41 g

Schon gewusst?

Erdnüsse sind reich an Kalium. Kalium trägt zur Aufrechterhaltung eines normalen Blutdrucks bei.

Mehr über die Nährwerte der Erdnuss